Traditionsverein Melchendorf e.V.

  


Kostenlose Corona Masken für die Mitglieder des Vereins

Der Vereinsvorstand hat für seine Mitglieder Mund-Nase-Masken nähen lassen (pro Mitglied 2 Stück). Diese wurden am Samstag, 11.04.2020, kostenfrei verteilt.

Gärtnerei Schröpfer

                                  verschönert unser Dorf. Ein Lichtblick in diesen Zeiten. Vielen Dank dafür!






Gedenken an 75 Jahre Bombenabwurf in Erfurt-Melchendorf und Dittelstedt

Wir möchten an dieser Stelle an den 17. März 1945 erinnern und der Opfer gedenken. Am Mittag des Tages wurde Melchendorf von einem Verband mit 51 viermotorigen Bombern der US-Luftwaffe angegriffen. 6 Menschen kamen ums Leben, drei Gebäude wurden zerstört bzw. beschädigt. Unter anderem die Kirche und das Schwesternhaus .

Eigentliches Ziel war der Güterbahnhof, der jedoch verfehlt wurde. Dittelstedt traf es dabei besonders hart. Etwa 200 Bomben wurden hier abgeworfen, 75 Einwohner kamen ums Leben und viele Gebäude wurden zerstört.

150,9 Tonnen Bombenlast wurden insgesamt auf die südöstlichen Außenbezirke Dittelstedt, Melchendorf, Urbich und die ehemalige Artilleriekaserne abgeworfen. Insgesamt kamen dabei 94 Menschen ums Leben.

 







Weihnachtsbaum setzen 2019

Ja die Bratwürste und die Brätel haben geschmeckt. Der Glüwein war lecker, die Musik war super. Es war trocken und nicht so kalt. Also, zusammenfassend kann man wohl behaupten - Das Weihnachtsbaum setzen in diesem Jahr war wieder eine schöne Veranstaltung. Danke an alle, die dazu beigetragen haben.                       


Galerie                 



Das 9. Alt-Melchendorfer Brunnenfest ist leider schon wieder vorbei. Es gab traditionsgemäß für Erwachsene und Kinder viel Unterhaltung und hoffentlich auch jede Menge Spaß. An dieser Stelle  noch einmal einen herzlichen Dank an alle Kuchenbäcker, alle Kaffekocherinnen, alle Griller, Ausschenker, an unsere freiwillige Feuerwehr, die Auf- und Abbauhelfer, an unsere Sponsoren und Mitglieder, an alle Künstler, Musiker, Tänzer und Kampfsportler und alle die, die jetzt nicht erwähnt wurden, aber ihre Zeit für diese Veranstaltung geopfert haben – ohne Euch wäre das Fest nicht möglich gewesen! Um uns noch lange an das 9.Brunnenfest erinnern zu können, haben wir viele Bilder und ein kleines Video in der Galerie veröffentlicht. Wir freuen uns auf das nächste, auf das 10. Brunnenfest.

"Melchendorf. Auf ein rundes Jahrhundert Gartenbaugeschichte kann die Gärtnerei Schröpfer in Melchendorf in diesen Tagen zurückblicken. Mit Gästen aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft, mit dem Landesverband Gartenbau Thüringen e.V. und mit Kunden wurde das am Mittwoch gefeiert und gleichzeitig rührte der Verein die Werbetrommel für den „Tag der offenen Gärtnerei – bei uns in Thüringen“. An diesem beteiligt sich am Samstag neben 32 anderen Betrieben im Freistaat auch Blumen Schröpfer. Die Gewächshäuser sind gut gefüllt für die neue Beet- und Balkonpflanzensaison........( hier geht es zum gesamten Artikel in der Thüringischen Landeszeitung )"

P1000622
P1000622
P1000620
P1000620
P1000683
P1000683

mehr Bilder gibt es hier

Jahreshauptversammlung am 29.03.2019

1
1
2
2
3
3
4
4
5
5
6
6
7
7



frohes Fest in Melchendorf

Natürlich wünschen wir auch in diesem Jahr 2018 insbesondere unseren Vereinsmitgliedern aber auch allen anderen Freunden und Gästen ein frohes Fest, Glück, Gesundheit, Zufriedenheit und ein traumhaft schönes und erfolgreiches Jahr 2019.


Wir haben dieses Jahr wieder einen schönen Weihnachtsbaum. Die neue Bodenhülse hat sich das erste Mal bewährt. Das musste natürlich gebührlich gefeiert werden. Bei Glühwein, Bratwurst und Musik haben es die Mitglieder des Traditionsvereins auch getan. Und es war wieder schön, auch wenn es auf Grund des Regens zu früh zu Ende war. Leider waren auch einige Leute krank und konnten das Weihnachtsbaum setzen nicht genießen. Na ja, nächstes Jahr klappt es wieder. Alles Gute bis dahin.

Am ersten September war es endlich wieder so weit. In Erfurt- Melchendorf wurde zum achten Mal das Alt- Melchendorfer Brunnenfest gefeiert. Einer alten Tradition folgend, erstmals seit 45 Jahren im Jahr 2011 wieder zum Leben erweckt, wurde das Brunnenfest durch die Mitglieder des Traditionsvereines organisiert und durchgeführt. Es war viel los im Schulzenweg. Für Erwachsene und Kinder gab es jede Menge Spaß und viel Unterhaltung.

An dieser Stelle  noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Mitglieder des Traditionsvereins, an unsere Freiwillige Feuerwehr, die Auf- und Abbauhelfer und an unsere Sponsoren für die Vorbereitung, an alle Künstler, Musiker, Tänzer und Kampfsportler und alle die, die jetzt nicht erwähnt wurden, aber ihre Zeit für diese Veranstaltung geopfert haben – ohne euch wäre das Fest nicht so gelungen! Danke!!!

Der Melchendorfer Anger hat sich verändert.




Das Maibaum setzen in diesem Jahr gehört nun schon ein paar Tage der Vergangenheit an. Dennoch, auch wenn etwas verspätet, haben wir es geschafft, einige Momente dieses, wieder einmal schönen Festes in der Galerie zu veröffentlichen.

Anlässlich des 80. Jahrestages der Eingemeindung Melchendorfs in die Stadt Erfurt, fand am 06.04.2018 ein Festakt im Gemeindehaus statt. Nach einer Begrüßung durch den Ortsteilbürgermeister Wolfgang Albold und den Grußworten des Oberbürgermeisters Andreas Bausewein, hielt Herr Bernhard Wand einen durchaus interessanten Vortrag zur Geschichte Melchendorfs.






Am gestrigen Tag, den 23. März 2018, waren die Mitglieder des Traditionsvereins in die Taverne am Drosselberg zur jährlich stattfindenden Mitgliederversammlung geladen, um eine Bilanz für das Jahr 2017 zu ziehen.












Ein Dankeschön an die Sparkasse Mittelthüringen für ihre Spende zur Unterstützung unserer Vereinsarbeit, insbesondere zum Ausrichten unseres 8. Altmelchendorfer Brunnenfestes am 01. September 2018.



Wir haben wieder viele Informationen zur Geschichte Erfurt-Melchendorf's, insbesondere zu den umfangreichen Baumaßnahmen in den achtziger Jahren erhalten und auf unserer Homepage veröffentlicht. Neben zahlreichen Bildern gibt es auch jede Menge Zeitungsartikel zum Baugeschehen. Vielen Dank dazu an Herrn Bernhard Wand und seine Tochter für das zur Verfügung gestellte Material.

Wer Interesse an alten Videomaterial zur Stadt Erfurt hat, der wird hier fündig.


Seiten  1   2   3